Amazon Dynamic E-Commerce Ads Über den Verfasser

Gründer & Geschäftsführer von AMZELL.

Mehr darüber

Amazon Dynamic E-Commerce Ads

Von Zeit zu Zeit bietet Amazon stets neue Möglichkeiten für Verkäufer, die Umsätze und Absätze zu verbessern. Die neuen Amazon Dynamic E-Commerce Ads sind eine dieser Formen.

In der Kurzform werden die Amazon Dynamic E-Commerce Ads DEA genannt. Es handelt sich um eine dynamische Anzeigenform, die in der Amazon DSP verwaltet wird. Die Werbeform gehört zum Programmatic Advertising.

Einsatzmöglichkeiten der Amazon E Commerce Dynamic Ads

Die Einsatzmöglichkeiten jeder Werbeform bei Amazon sind natürlich sehr vielfältig, so auch bei den DEA. Eingesetzt werden sie vor allem beim

  • ASIN Retargeting
  • Contextual Targeting

Zur Verfügung stehen Dir acht Standard-Formate, um Deine Werbeanzeigen mit Templates zu versehen. Besonders einfach an dieser Variante ist die Tatsache, dass

  • Bilder
  • Titel
  • Bewertungen
  • Verfügbarkeit über Prime
  • Call to Action Button

automatisch über das System generiert werden. Du sparst Dir damit viel Zeit, wenn es um die manuelle Gestaltung der Amazon Dynamic E-Commerce Ads geht. Du kannst allerdings optional auch unterschiedliche Layouts wählen oder Dein eigenes Design hochladen.

Warum Amazon Dynamic E-Commerce Ads sinnvoll sind

Damit Du als Werbetreibender Deine Kampagnenziele bei Amazon erreichst, hilft Dir das Unternehmen bei der Optimierung der Ads. Diese Ecommerce Display Ads basieren auf einem Algorithmus, der mittels Machine Learning verbessert wird. Dies ist ein maschinelles Lernen, was bedeutet, dass der Algorithmus automatisch Verbesserungen vornehmen kann.

Wichtig ist, dass bei der Amazon Dynamic E-Commerce Ads ein Optimierungsziel angegeben werden muss, damit der Algorithmus eine Vorgabe hat. Dieses Ziel kann beispielsweise eine Verbesserung der Conversion Rate oder eine Optimierung der Click Through Rate sein.

Passend zur automatischen Optimierung hast Du bei den Amazon Dynamic E-Commerce Ads auch die Wahl, ob Du benutzerdefinierte Fotos verwenden willst. Alternativ kannst Du Amazon Produktbilder verwenden, die über die Detailseiten der Produkte gefunden werden.

Wo werden die Amazon Dynamic E-Commerce Ads platziert?

Du hast die Wahl, ob Du die Amazon Dynamic E-Commerce Ads auf Amazon platzieren möchtest oder auch extern. Bei Amazon selbst hängt es von vielen Faktoren ab, wie beispielsweise dem Endgerät. Dieses bestimmt die benötigten Bildgrößen.

  • Maße 300×250 / 160×160 / 300×600: Werbeanzeigen mit diesen Maßen kannst Du bei den Kundenrezensionen und auf der Produktdetailseite anzeigen lassen. Außerdem sind sie für den Search Skyscaper und die Danke-Seite konzipiert. Du hast zudem die Wahl zwischen DSP ATF und DSP BTF. ATF steht für Above the Fold, also den Bereich, der für Nutzer auf den ersten Blick ohne Scrollen sichtbar ist. Demzufolge ist BTF als Below the Fold der Bereich, der nur mit Scrollen sichtbar ist.
  • Maße 97×250 / 980×55: Wenn das Produktbild diese Maße hat, kannst Du es als BTF auf der Homepage oder als BTF auf der Produktdetailseite verwenden. Außerdem ist es als ATF für die Deal-Seite und als ATF für die Trefferlisten-Seite verfügbar.
  • Maße 650×130 / 245×250: Diese Maße sind nur in den USA für den Managed Service Advertiser verfügbar.

AMZELL bietet Unterstützung bei der Optimierung

Obwohl Amazon Dynamic E-Commerce Ads bereits eine relative einfache Werbeform darstellt, die sich automatisch optimiert, so gibt es dennoch viele Schnittstellen. Du musst die richtigen Bildgrößen wählen, kannst ein eigenes Design verwenden und auch diese Anzeigen weiter optimieren. Aus diesem Grund bieten wir Dir Unterstützung an und greifen dabei auf unsere langjährige Erfahrung im Amazon-PPC- und weiteren Geschäftsbereichen zurück.

Unverbindlich anfragen