Amazon small and light Über den Verfasser

Gründer & Geschäftsführer von AMZELL.

Mehr darüber

Amazon small and light

Mit Amazon small and light können Amazon-Verkäufer bestimmte kleine Artikel kostengünstiger verkaufen. Der Hintergrund sind reduzierte Versandgebühren, wenn gewisse Artikel für das Amazon small and light Programm qualifiziert sind.

Möchtest Du small and light Amazon ausprobieren, profitierst Du von folgenden Vorteilen:

  • für Prime-Kunden kostenloser Versand
  • kostenlose Lieferungen für Bestellungen ab einem Wert von 29 Euro
  • für Nicht-Prime-Kunden Standardversand
  • Versandgebühren reduziert
  • bessere Gewinnmargen
  • Einsparungen können an Kunden weitergegeben werden
  • mehr Kundenvertrauen dank A-bis-Z-Garantie von Amazon

Wichtig: Amazon small and light ist nicht in jedem Land verfügbar. Du kannst vom Programm profitieren, wenn Du Produkte in den USA, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Italien oder Japan verkaufst. Amazon small and light Deutschland gibt es leider derzeit noch nicht.

Welche Produkte sind bei Amazon light and small berechtigt?

Die Produkte, die für Amazon FBA light and small berechtigt sind, unterliegen gewissen Voraussetzungen:

  • Produkt darf einzeln höchstens 225 Gramm schwer sein
  • die maximalen Produktmaße dürfen bei 33,5 x 23 x 4,6 Zentimeter liegen
  • der Preis des Produktes darf inklusive Umsatzsteuer bei höchstens 10 Euro liegen
  • ASINs mit mindestens 10 verkauften Einheiten in vier Wochen sind berechtigt
  • mindestens 24 Einheiten pro Produkt auf Lager
  • ausschließlich Produkte mit dem Zustand „neu“
  • weitere Vorgaben an Produkte (wie z. B. unempfindlich gegenüber Temperaturen, keine Erotikartikel und Weiteres)

So können sich Verkäufer für Amazon small and light registrieren

Um bei dieser Art von Produkten wettbewerbsfähig zu bleiben, kannst Du Dich beim Programm Amazon small and light registrieren. Hierfür bietet Amazon eine Selfservice-Registrierungsseite an.

Logge Dich in Dein „Verkaufen bei Amazon“-Konto ein und wähle danach als Versandart Amazon aus. Anschließend wählst Du die gewünschten Produkte aus. Beachte, dass es sich um ASINs handeln muss, von denen Du in den letzten vier Wochen mindestens zehn Einheiten verkauft hast. Es gibt außerdem weitere Vorgaben in Sachen Größe, Gewicht und Preis.

Registriere Dich anschließend bei Amazon small and light. Anschließend kannst Du Deine Produkte vorbereiten und an das Amazon-Logistikzentrum versenden. Beachte, dass das Zentrum vorher festgelegt wird von Amazon und auch eine Mindeststückzahl eingehalten werden muss.

AMZELL ist Dein Ansprechpartner für Amazon-Fragen

Du suchst nach einem Weg, Deine Performance bei Deinen Amazon-Verkäufen zu verbessern? Dann ist das Amazon small and light Programm aufgrund der niedrigeren Ausgaben durchaus eine Option. Die Amazon small and light Erfahrungen zeigen allerdings, dass gerade die Einschränkung in Deutschland Alternativen nötig macht.

Wir zeigen Dir diese Alternativen auf und machen Dich unter anderem mit dem Produkt-Marketing vertraut. Auch auf diese Weise erhöht sich Dein Umsatz und Deine Marge, sodass Du selbst ohne Amazon small and light Programm bessere Gewinne erzielst.

Unverbindlich anfragen